Blackjack – Das Karten Glücksspiel ist in allen Casinos begehrt

Blackjack oder auch Black Jack ist in den Spielbanken das am meisten nachgefragte Casino Spiel. So gut wie jedes Online Casino bietet neben den anderen Spiele Automaten Blackjack zu Auswahl an.

Blackjack spielt man an einem Tisch mit sieben Spieler. Das Spielen selbst ist nicht schwer. Auf einer Seite sitzt der Dealer oder auch Croupier bzw. Kartengeber und gegenüber sind die Plätze für die Pointeure.

Wir geben euch eine Blackjack Anleitung zum Online Casino Spiel Blackjack. Es gibt dazu einiges zu berichten

Wir haben für euch einige Punkte rausgesucht, welche wir als Black Jack Duden bezeichnen und welche euch etwas helfen können eure Black Jack Karten beser zu lesen. So habt ihr die Regeln selbst beim BlackJack Karten Zählen in der Hand und es gibt euch einen super Einblick auf was sie setzen sollten, wie sie gegen Dealers gewinnen können und was jemand erhalten kann wenn er gewinnt.

Die Geschichte des Blackjack

Das Spiel ist 300 Jahre alt und hat sich ständig verändert. Aber die Black Jack Strategie blieb die Gleiche. Es werden verschiedene Spielvarianten bereitgestellt und es gibt keinen Erfinder des Blackjacks. Das Spiel ist nicht Deutsch und kommt auch nicht aus Gibraltar sondern aus Frankreich.

5 Geheimnisse der Blackjack Profis

Am besten, man schaut Filme über Blackjack und lernt die Strategie. Nehmen Sie sich einfach Zeit und klicken Sie auf ein oder zwei Videos über Rekordgewinne im Blackjack. Bitte lesen Sie auch etwas über den Einsatz im Blackjack. Erfahren Sie z.B. im Lucky Casino mehr über die Blackjack Stars. Oder holen Sie sich mehr Informationen über Blackjack beim Lesen von Bücher.

Es gibt beim Black Jack Spielen kostenlos Tipps, welche wir euch zum Casino Spiel Blackjack mitgeben möchten

Hier gehen wir etwas tiefer in die Materie.

Die Spielregeln beim Blackjack

Viele kennen die Spielregeln von Blackjack nicht. Sie wissen nicht den Wert von einem Ass oder ob man Blackjack live spielen kann oder nicht.

Es wird mit 312 Karten gespielt und die Black Jack Karte hat einen Large Index. Ziel des Spiels Blackjack ist es, näher an 21 Punkte heranzukommen als der Croupier. Das Spiel spielt man mit Chips, so, wie man es aus Las Vegas Filmen kennt, doch der Wert der Karte ist am Wichtigsten.

Die Handlung beim Blackjack

Beim Blackjack ist es wichtig ein gutes Blatt zu haben. Ziel ist es, das Ausgangsblatt zu erhöhen. Es ist nicht Poker so gibt es oft auch keinen Bonus. Die Bank ist der Dealer.

Der Hausvorteil des Casinos beim Blackjack

Der Hausvorteil ist der Vorteil des Casinos gegenüber dem Spieler. Anders als beim Roulette, wo der Hausvorteil bis zu 5,26% betragen kann, ist der Vorteil beim Black sehr gering.

Die Basisstrategie beim Blackjack

Beim ersten Mal Blackjack Spielen kann das vielleicht etwas verwirrend wirken und ihren Kopf etwas Konzentration abverlangen, aber eigentlich gibt es keine Schwierigkeiten beim Blackjack. Es sollte gesagt sein, dass wenn der Spieler sich an die Strategy Regeln hält er den Bankvorteil minimiert. Und dann gibt es eine Party for free!

Die richtige Zählstrategie

Blackjack hat viele Methoden beim Kartenzählen. Manche sind sehr einfach und andere wiederum etwas komplexer. Als Anfänger wäre es besser, sich für die einfache Methode zu entscheiden.

Die zwei häufigsten Methoden sind die Hi-Lo Kartenzähltechnik und die Die Uston Kartenzähltechnik.

Die Spielerprofile beim Blackjack

Blackjack hat kein bestimmtes Spielerprofil. Jeder wer mag, kann sich an einen Tisch setzen und anfangen zu spielen.

Die kostenlosen Blackjack-Spiele

Kostenlos Blackjack zu spielen ist so wie Slots ohne eine Ein- und Auszahlung zu spielen. Man lernt somit das Blackjack Spiel gratis kennen. Viele Games gibt, jedoch kann man dort nichts gewinnen.

Die besten Online-Casinos für Blackjack

Am besten, man sucht sich die bekanntesten Online Casinos raus und schaut, was für Angebote diese zurzeit bereitstellen. Lesen Sie davor die Bewertungen zu den einzelnen Casinos.

Die Varianten beim Blackjack

Es gibt beim Blackjack Abweichungen von den Standardregeln.

So kann es vorkommen, dass das Verdoppeln nur dann erlaubt ist, wenn die ersten zwei Karten den Wert 9, 10 oder 11 aufweisen.

Es kann auch passieren, dass Mehrfaches Teilen zwar möglich ist, jedoch darf dann in einer geteilten Hand nicht verdoppelt werden.

Die Kartenzählstrategie

Sehr viele Casinos in Europa verwenden beim Blackjack das so genannte Shuffle stars. Es ist ein spezieller Kartenschlitten mit eingebauter Kartenmischmaschine. Das geht recht schnell, denn die Karten werden nach dem Coup sofort in den Schlitten zurückgelegt und sofort wieder mit den restlichen Karten vermischt.