Menu

Apple Pay Casinos im 2022 Test

Apple Pay Casinos

Apple Pay ist die hauseigene Zahlungsmethode von Apple, die vor allem bei wahren Apfelfans Anklang findet. Ob im Supermarkt, im Online-Casino oder in anderen Shops, mit Apple Pay bezahlen Sie bequem und sicher. Wir stellen Ihnen den Zahlungsdienstleister im Detail vor!

 

 

Apple Pay – eine schnelle und sichere Einzahlungsmethode.
CasinoBonusNutzerbewertungSpielen
Drück​Glück​.com 50€+ 50 Freispiele
Jetzt spielen
Leo​Vegas 2500€+ 230 Freispiele
Jetzt spielen
Casumo Casino 500€+ 120 Freispiele
Jetzt spielen
888 Casino 1500€
Jetzt spielen

🙋‍♂ Wer steckt hinter der Zahlungsoption Apple Pay?

Es dürfte kein großes Geheimnis sein, wer hinter Apple Pay steckt. Das große US-Imperium Apple. Eingeführt wurde die Zahlungsmethode im Jahr 2014 fürs iPhone 6 und 6 Plus.

Ein Jahr später kam das Vereinigte Königreich in den Genuss dieser Zahlungsvariante. 2016 folgte die Schweiz, im Dezember 2018 Deutschland und im April 2019 Österreich.

Nutzbar ist Apple Pay überall dort, wo eine Bezahlung via NFC möglich ist, wie auch online in diversen Shops und auf Dienstleisterseiten. Das eine oder andere Glücksspielportal arbeitet ferner mit Apple Pay zusammen. Fairerweise muss man zugeben, dass es bislang nur wenige Online-Casinos gibt, wo dies möglich ist.

🧐 Was genau ist Apple Pay und was bietet die Firma an?

Apple Pay ist eine Bezahlmethode, die online und offline gleichermaßen funktioniert. Möchten Sie diese etwa im Supermarkt nutzen, bringen Sie in Erfahrung, ob das Lesegerät NFC-Zahlungen akzeptiert. In der heutigen Zeit sollte dies schon fast überall Standard sein. Statt Ihrer Bankkarte halten Sie Ihr Telefon an das Lesegerät und die Transaktion wird via Touch-ID am iPhone durchgeführt.

Sobald Apple Pay auf einem Ihrer Geräte installiert wurde, können Sie jede Zahlung entweder per Face-ID, Fingerprint oder Code bestätigen. Dies ist möglich auf dem iPhone, iPad, auf einem Mac oder mit der Apple Watch.

Vorteile von Apple Pay

Einfache Nutzung – Einmal aktiviert, ist jede Zahlung kinderleicht durchführbar.

Schutz – Da Apple mit internationalen Banken zusammenarbeitet, genießen Sie besten Schutz. Wenn Sie Ihre Kreditkarten hier hinterlegen, dürfen Sie dem System vertrauen.

Sicherheit – Jede Zahlung muss entweder per Passwort, Face-ID oder Touch-ID bestätigt werden.

Online und offline nutzbar – Apple Pay können Sie offline überall verwenden, wo NFC akzeptiert wird. Im Apple Pay Casino achten Sie auf das Apple-Logo.

Mehrere Karten hinterlegen - Es ist möglich mehrere Kreditkarten zu hinterlegen, so entscheiden Sie immer aufs Neue, welche Sie zur Bezahlung verwenden möchten.

Nachteile:

Apple-ID und Geräte notwendig - Sie benötigen eine gültige Apple-ID und ein Apple-Gerät, um diesen Service zu nutzen.

Nicht überall verfügbar - Online ist Apple Pay nicht überall verfügbar. Vor allem auf Glücksspielseiten muss man ein wenig suchen.

Keine Auszahlungen möglich - Auszahlungen sind via Apple Pay momentan leider nicht möglich.

Falls Sie ein Apple-Gerät ihr Eigen nennen, sollten Sie sich Apple Pay anlegen, vor allem, wenn Sie viel im Internet bestellen oder bezahlen. Sie ersparen sich jede Menge Zeit und die Transaktion lässt sich via Touch bestätigen. Da Sie Ihre Kreditkartendaten nicht direkt beim Online-Shop eingeben müssen, bezahlen Sie via Apple Pay noch diskreter. Ein Grund mehr, warum diese Methode zur Sicherheit beiträgt.

⭐️ Die Top 3 Apple Pay Online-Casinos

Im World Wide Web gibt es noch nicht so viele Online-Casinos, die mit Apple Pay zusammenarbeiten. Die Liste wird laufend erneuert, sobald wir nähere Informationen zu den Plattformen erhalten.

1. Casumo

  • Willkommensbonus: bis zu 100 €
  • Apple Pay als Zahlungsoption: Ja
  • Zahlungsoptionen insgesamt: 9
  • Casino-Spiele: 2.000
  • VIP-Programm: Ja

Casumo ist ein nettes Online-Casino, welches mit mehr als 2.000 Spielen punktet. Die besten Provider versammeln sich auf der Plattform. Red Tiger, Big Time Gaming, Netent, Play’n Go, Quickspin und viele mehr. Auch gibt es einen VIP-Bereich und eine Prämie von bis zu 100 Euro. Werfen Sie einen Blick auf die Seite und überzeugen Sie sich selbst.

📢 Die neuesten Updates von Apple Pay

Apple Pay ist beliebt und dies erkennt man auch daran, dass sich immer mehr dem System anschließen. Obwohl bereits viele Banken mit Apple Pay zusammenarbeiten, sind es noch nicht alle. Dieses Jahr soll etwa Payquicker dazu gekommen, die grenzüberschreitende Zahlungen ermöglichen. Auch der Kreditkarten-Anbieter SumUp ist mittlerweile an Bord. Wie man sieht, es tut sich etwas auf dem Bezahlmarkt.

Apple Pay ist mittlerweile mehr als eine Zahlungsmethode. In der App lassen sich die Ausgaben überprüfen, Sie können Freunden Geld schicken und generell Ihre Finanzen besser unter Kontrolle halten. Zwar sagt man, nur Bares ist Wahres. Wer jedoch eins zu eins sieht, wofür er sein Geld ausgibt, kann besser handeln. Dies darf man niemals vergessen. Im besten Falle nutzt man beides.

💳 Der Ablauf der Einzahlung mit Apple Pay

Wer Apple Pay im Online-Casino oder auf anderen Webseiten verwenden möchte, muss die Methode vorab einrichten. Gehen Sie mit uns Schritt-für-Schritt die Einrichtung durch:

Damit es funktioniert, benötigen Sie ein Apple-Gerät. Etwa ein iPad, iPhone oder einen Mac. Öffnen Sie beispielsweise den Mac und klicken Sie auf „Wallet & Apple Pay“. Dort wählen Sie eine Zahlungsmethode aus, die Sie später verwenden möchten. Falls bereits eine Kreditkarte im iTunes-Store hinterlegt wurde, müssen Sie jetzt Ihr Passwort eingeben. Sie bekommen danach eine SMS von der Bank mit einem Code. Tippen Sie diesen ein und Apple Pay ist bereit.

Tipp: Falls Sie mehrere Kreditkarten besitzen, können Sie natürlich verschiedene Karten hinterlegen.

Zusammengefasst benötigen Sie:

  • Ein Apple-Gerät (Mac, Apple Watch, MacBook, iPhone oder iPhone)
  • Eine Kredit-, Debit-, oder Prepaid Karte.
  • Ihre persönliche Apple-ID.

Sobald Apple Pay installiert und aktiviert wurde, können Sie die erste Einzahlung im Online-Casino durchführen. Auch dies gehen wir mit Ihnen Schritt-für-Schritt durch:

  • Suchen Sie sich ein Glücksspielportal, welches Apple Pay als Zahlungsmethode akzeptiert. Nutzen Sie unsere Liste, falls Sie Inspiration benötigen.
  • Falls noch nicht geschehen, registrieren Sie sich jetzt im Online-Casino. Wählen Sie ein sicheres Passwort aus und bestätigen Sie die AGB.
  • Ist das Konto freigeschaltet, steht dem ersten Einloggen nichts im Weg. Navigieren Sie zum „Kassenbereich“ und suchen Sie dort Apple Pay als Zahlungsmethode. Tippen Sie den gewünschten Betrag ein.
  • Achtung: Möchten Sie einen Bonus verwenden, müssen Sie diesen höchstwahrscheinlich vorab aktivieren oder während der Einzahlung anklicken. Damit Sie alles richtig machen, sollten Sie die Bonusbedingungen lesen.
  • Bestätigen Sie die Zahlung nun via Touch-ID, Passwort oder Face-ID.
  • Sofort wird das Guthaben auf dem Casinokonto gutgeschrieben und Sie können spielen.

Sind Auszahlungen mit Apple Pay möglich?

Auszahlungen sind leider nicht mit Apple Pay möglich. Deswegen nicht, weil die Zahlungen von der Kreditkarte abgebucht werden. Zur Auszahlung empfehlen wir Ihnen die klassische Banküberweisung, weil diese meist am günstigsten ist.

📱 Apple Pay Casinos auf dem Smartphone oder iPad

Ist es möglich, Apple Pay Casinos auf dem Smartphone zu spielen? Natürlich, die Zahlungsmethode hat jedoch nur wenig mit dem Casino an sich zu tun. Sie sollten in Erfahrung bringen, ob das Casino eine mobile Version bereitstellt oder nicht.

Die meisten Casinos werden mittlerweile in HTML5 programmiert, sodass Sie diese auf sämtlichen Geräten starten können. Diese Programmiersprache funktioniert auf Windows, iOS und Android gleichermaßen. Tippen Sie die URL in den Handybrowser ein und Sie werden auf die mobile Seite geleitet.

Achtung: Beachten Sie, dass Sie auf jeden Fall ein Apple-Gerät benötigen, um Zahlungen via Apple Pay durchzuführen. Windows- und Android-Nutzer sollten sich Google Pay näher ansehen. Dies ist der kleine Bruder von Apple Pay.

Um Einzahlungen via iPhone oder iPad durchzuführen, öffnen Sie die mobile Seite, navigieren Sie zum Zahlungsbereich und tätigen Sie Ihre Einzahlung wie vorab beschrieben.

⁉️ FAQ: Häufig gestellte Fragen zu Apple Pay

❓ Kann man im Apple Pay Casino kostenlos spielen?

Ob Sie in einem Casino kostenlos spielen können oder nicht, ist abhängig vom jeweiligen Angebot. Die Zahlungsmethode hat hier wenig Einfluss. Klicken Sie auf eines der Vorschaubilder und Sie erkennen direkt, ob es einen Demomodus gibt oder nicht. Manchmal ist diese Funktion erst nach dem Einloggen verfügbar. Ferner werden manchmal gratis Boni oder Freispiele vergeben. Wichtig ist, dass Sie immer die Bonusbedingungen lesen.

❓ Gibt es einen speziellen Apple Pay-Bonus im Online-Casino?

Selten werden eigene Apple Pay-Boni vergeben. Dies liegt auch daran, weil bislang nur wenige Glücksspielanbieter mit Apple Pay zusammenarbeiten. Wir empfehlen Ihnen einen Blick in den Aktionsbereich zu wagen. Darin finden Sie die aktuellen Prämien.

❓ Sind Auszahlungen mit Apple Pay möglich?

Nein, Auszahlungen sind via Apple Pay nicht möglich, weil die Zahlungen von der Kreditkarte abgebucht werden. Falls Zahlungen nicht durchgeführt werden können, wird das Geld natürlich zurückgebucht. Möchten Sie Ihre Gewinne abheben, sind andere Methoden notwendig. Wir empfehlen an dieser Stelle immer die Banküberweisung, weil das Geld dadurch direkt auf dem Bankkonto landet. E-Wallets sind nur praktisch, wenn Sie das Geld weiterhin im Internet verwenden.

❓ Kann man Apple Pay auf Android nutzen?

Apple Pay lässt sich auf Android-Geräten leider nicht nutzen. Aber keine Sorge, auch für Sie gibt es eine passende Methode. All jene, die ein Windows- oder Androidgerät besitzen, sollten sich Google Pay holen. Im Grunde handelt es sich um das gleiche System. Besitzen Sie einen Mac, aber kein iPhone, können Sie zu mindestens online Einzahlungen tätigen. Um im Offline-Handel zu bezahlen, benötigen Sie auf jeden Fall ein iPhone oder eine Apple Watch.

❓ Lassen sich mehrere Kreditkarten hinterlegen?

Ja, es ist kein Problem, mehrere Karten zu hinterlegen. Falls Sie Apple Pay etwa beruflich und privat verwenden, ist dies eine ideale Möglichkeit. Auch, wenn Sie einen Computer gemeinsam verwenden, ist es nicht verkehrt, wenn das eigene Konto hinterlegt ist. Hier gibt es auf jeden Fall Möglichkeiten, damit Sie die Zahlungen erfolgreich trennen.

Weitere Zahlungsoptionen bei uns im Test:

Casino des Monats
  • 500 Euro als Willkommensgeschenk
  • 500+ verschiedene Video Slots
  • Hervorragender Kundenservice
Besuchen
Die besten Online Casinos - Mai / 2022
CasinoBonusSpielen
Spin Casino 1000€ Jetzt spielen
Jackpot​City 1600€ Jetzt spielen
Mr Green 100€+ 200 Freispiele Jetzt spielen
Caxino Casino 200€+ 100 Freispiele Jetzt spielen
Wildz Casino 500€+ 200 Freispiele Jetzt spielen