Menu

Bitcoin Casino: So zahlen Sie mit Kryptowährungen ein und aus

Bitcoin Casino

Kryptowährungen, wie Bitcoin, Litecoin, Ethereum liegen im Trend. Immer mehr Menschen erwerben digitale Coins, in der Hoffnung, dass die Kurse explodieren und in die Höhe schießen. Bitcoins sind nicht nur eine sagenhafte Anlagemöglichkeit, ferner lassen sich damit anonyme Ein- und Auszahlungen tätigen. Erfahren Sie hier alles zu den Zahlungen mit Bitcoin in Casinos. wir haben alle Tipps und Tricks übersichtlich für Sie zusammengestellt.

Diese fortschrittlichen Casinos bieten Bitcoin als Zahlungsmethode!
CasinoBonusNutzerbewertungSpielen
Casitsu 1000€+ 50 Freispiele
Jetzt spielen
Casino Empire 3700€
Jetzt spielen
Ocean Breeze 6000€+ 150 spiele
Jetzt spielen
Stelario 550€+ 300 Freispiele
Jetzt spielen
Whamoo Casino 400€+ 300 freispiele
Jetzt spielen
Mr Sloty 6000€+ 120 freispiele
Jetzt spielen
Playamo 300€+ 150 Freispiele
Jetzt spielen
Dozen​Spins 350€+120 Freispiele
Jetzt spielen
Wunde​rino 740€+ 30 Freispiele
Jetzt spielen
Net​Bet Casino 200€+ 50 Freispiele
Jetzt spielen

Vorteile der Zahlungen

Einer der größten Vorteile, der für Kryptowährungen spricht, Banken haben hier nicht das Sagen. Dies ist der Grund, warum viele auf diese alternative Währung setzen. Sie möchten sich unabhängig machen und ihr Geld vor staatlichen Aufsichtsbehörden fernhalten. Bei uns erfahren Sie, wie Bitcoin funktionieren, wie Sie damit im Online-Casino einzahlen und welche Vor- respektive Nachteile diese Währung mit sich bringt.

Wie funktioniert die Kryptowährung Bitcoin?

Stellen Sie sich bildlich vor, Sie besitzen eine digitale Geldbörse, in der Ihre BTC liegen – diese nennt sich E-Wallet. Jemand anderer besitzt ebenfalls so eine Wallet und dort werden die Coins via einer Blockchain übertragen. Es handelt sich um ein Netzwerk, welches ohne Banken und staatliche Aufsichtsbehörden funktioniert. Andere Zahlungsanbieter, beispielsweise Paypal, Neteller oder Trustly, werden allesamt überwacht und benötigen Lizenzen, damit diese Geldgeschäfte tätigen können.

Kryptowährungen kommen zum Glück ohne aus – Noch – hoffen wir, dass es hier nicht auch zu strengen Gesetzen kommt. Der Wertaustausch läuft über eine kryptografische Verschlüsselung ohne menschliches Einwirken. Hinzu kommt, dass Bitcoins existieren, ohne dass diese jemand gehören. Es gibt kein Unternehmen, welches Gewinne erwirtschaftet.

Paypal beispielsweise, verdient jährlich Milliarden an den Transaktionen. Anhand solcher Zahlen wird verdeutlicht, welch Mega-Unternehmen dies sein müssen, die nur eines wollen. Gewinne machen. Dies widerspricht vielen Menschen, die sich ein faires Finanzsystem wünschen. Dies ist ein Grund, warum viele in Kryptowährungen investieren. Die Aussicht damit selbst reicht zu werden, ist natürlich auch da, dennoch bleibt jeder für sich unabhängig.

Zahlungsströme können komplett automatisch ablaufen, weil die dezentralisierten Protokolle auch miteinander kommunizieren können. Da die Wertschöpfungsketten minimiert werden und vieles automatisiert abläuft, werden viel Prozesse günstiger, sicherer und schneller. Kryptowährungen wurden nicht nur für Menschen konzipiert, die damit bezahlen möchten, auch Transaktionen von Maschinen zu Maschinen sind möglich.

In dieser Technologie steckt viel Potenzial, welches der Laie kaum begreift. Wir möchten Sie nicht mit technischem Vokabular quälen. Interessieren Sie sich für das Thema, finden Sie mittlerweile viel Lektüre im World Wide Web. Falls Sie Einsteiger auf diesem Gebiet sind, empfehlen wir Ihnen generell sich zu informieren und nicht blind an einen anderen Ort BTC zu kaufen. Es gibt mittlerweile viele Wallet-Anbieter, die Gebühren verlangen oder für das Horten der Coins Geld verlangen. Deswegen empfiehlt es sich hier alle Angebote zu vergleichen.

Wo kann man Bitcoins kaufen?

Reine Bitcoin kann man mittlerweile an vielen Stellen erwerben. Im Internet finden Sie Marktplätze, es gibt Bitcoin Automaten in manchen Städten und natürlich die Wallet-Anbieter, bei denen man sich eine digitale Geldbörse anlegt und diese direkt mit Coins aufladen kann. An dieser Stelle raten wir Ihnen, die Angebote gut zu vergleichen. Manche Internetbanken ermöglichen es mittlerweile per Knopfdruck die Coins zu kaufen und im Konto zu lagern. Dies geht schnell von der Hand und ist ideal für jene, die keine Umwege gehen möchten.

Doch diese Möglichkeit hat einen Haken. Zum einen arbeiten Sie hier wieder mit einer Bank zusammen, dies widerspricht dem Kryptowährung-Prinzip und zum anderen verlangen diese meist höhere Gebühren. Wer mit seinen Coins das große Geld machen möchte, sollte auch dies beachten. Bei 100 Euro sind 5 % Gebühren nicht viel. Falls Ihr Coin plötzlich 100.000 Euro wert ist, schaut die Sache anders aus. Deswegen sollten Sie hier nicht zu voreilig an beliebiger Stelle investieren, sondern die verschiedenen Optionen vergleichen.

Ganz ohne Gebühren funktioniert es nicht, jedoch macht es einen Unterschied, ob Sie 1,5 % oder 5 % bezahlen. Hinzu kommt, dass Sie sich bei Banken meist binden. Erwerben Sie die Coins bei dem Geldinstitut, können Sie die Bitcoins nur darin wieder in Euro umtauschen. Ein richtiges Wallet ermöglicht es, die Bitcoins auf andere Wallets zu überweisen. Dies ist auch notwendig, damit Sie im Online-Casino einzahlen können.

Muss man einen kompletten Bitcoin kaufen?

Diese Fragen stellen sich wahrscheinlich viele, die auf den fahrenden Bitcoin Casinos Zug aufspringen möchten, sich einen ganzen aber nicht leisten können. Momentan hat der Bitcoin einen Wert von 55 734,77 Euro (Stand: 12.11.2021). Selbstverständlich kann man bloß Teile davon erwerben. Beim Kauf geben Sie ein, wie viel Euros Sie investieren möchten und dann wird Ihnen der Bitcoin gutgeschrieben.

So funktioniert die Einzahlung in Bitcoin Casinos

Die Nutzung der BTC im Online-Casino ist einfach. Wir gehen davon aus, dass Sie bereits ein Wallet mit Bitcoins besitzen. In Folge geben wir Ihnen eine Schritt-für-Schritt-Anleitung mit auf dem Weg, damit Sie einen leichten Einstieg erfahren:

Schritt 1: Suchen Sie sich ein passendes Bitcoin Casino aus und registrieren Sie in diesem Bestätigen Sie die AGB und loggen Sie sich ein.

Schritt 2: Navigieren Sie nun zum Kassenbereich, und klicken Sie dort Bitcoin als Einzahlungsmöglichkeit an.

Schritt 3: Tippen Sie Ihren gewünschten Einzahlungsbetrag und Ihre Wallet-Adresse in die Felder ein.

Schritt 4: Bestätigen Sie die Transaktion und sofort wird die Einzahlung durchgeführt.

Wichtig: Möchten Sie eine Prämie in Anspruch nehmen, sollten Sie sich vorab darum kümmern. Einen Willkommensbonus bekommt man in der Regel nur zur ersten Einzahlung. Erkundigen Sie sich, wie hoch der Mindesteinzahlungsbetrag ist und ob es überhaupt einen Bonus gibt, wenn Sie mit Bitcoin einzahlen. Manchmal müssen Sie einen Link anklicken oder einen Code eintippen.

So funktioniert die Auszahlung in den Bitcoin Casinos

Schritt 1: Loggen Sie sich im Online-Casino ein und navigieren Sie zum Kassenbereich. Klicken Sie dort die Auszahlungsseite an und wählen Sie BTC als Zahlungsmethode aus.

Schritt 2: Tippen Sie Ihre E-Wallet-Adresse ein und schicken Sie die Anforderung ab.

Schritt 3: Der Kundendienst wird Ihre Anfrage bearbeiten und eine Überweisung tätigen.

Wichtig: Es gibt kaum einen Anbieter, der nicht vorab die Anforderung überprüft. Dies nimmt meist bis zu 48 Stunden in Anspruch. Danach wird das Guthaben sofort überwiesen.

Diese Punkte müssen Sie vor der ersten Auszahlung beachten

Bevor Sie Ihr Guthaben auszahlen lassen, müssen Sie generell ein paar Punkte beachten. Die wichtigsten erfahren Sie im nächsten Absatz. Gehen Sie all diese Schritt-für-Schritt durch, damit Sie nichts Wichtiges verpassen.

Bonus freispielen: Einer der wichtigsten Punkte ist das Thema Bonus freispielen. Dies vergessen einige Kunden und diese wundern sich, warum sie keine Auszahlung erhalten. Deswegen empfehlen wir Ihnen die Umsatzbedingungen genau zu lesen. Manchmal gilt es den Boni 20 x freizuspielen, in anderen Spielbanken sind es 30x oder sogar 50x. Falls es sich um gratis Prämien handelt, gibt es außerdem meist ein Höchstlimit, das ausbezahlt wird.

Auszahlungszeiten beachten: Wie erwähnt, jede Auszahlungsanforderung wird im Vorfeld überprüft. Dies nimmt etwa 24 – 48 Stunden in Anspruch. Möchten Sie das Geld zurück aufs Wallet buchen, bekommen Sie dies schnell überwiesen.

Limits beachten: Fast ein jedes Casino hat ein Mindestauszahlungslimit. Falls Sie kein High-Roller sind, sollten Sie sich eines mit fairen Limits suchen. Zwischen 10 Euro und 25 Euro liegen im Durchschnitt. Alles über 50 Euro sollten Sie vermeiden, wenn Sie nicht mit hohen Summen spielen. Sonst erhalten Sie niemals eine Auszahlung.

Kursschwankungen beobachten: Bitcoin unterliegen hohen Schwankungen. Erkundigen Sie sich im Vorfeld, wie es um den Tageskurs steht. Wechseln Sie den Euro erst dann wieder um, wenn Sie keine Verluste machen. Ansonsten können Sie auch direkt eine Euro-Auszahlung vornehmen. Etwa auf das Bankkonto.

ID-Überprüfung: Bevor Sie die erste Auszahlung erhalten, müssen Sie eine ID-Überprüfung durchführen. Der Kundendienst wird Sie auffordern bestimmte Unterlagen einzureichen. In den meisten Fällen genügen eine Ausweiskopie und eine Meldebestätigung. Tipp: Teilweise kann man die Dokumente auch im Kundenbereich hochladen. Dies sollten Sie im Vorfeld tun, damit sich die Auszahlung nicht verzögert.

Vor- und Nachteile der Bitcoin Casinos

Bitcoin ist eine spannende Kryptowährung, die kaum noch aus Online-Casinos wegzudenken ist. Im nächsten Abschnitt gehen wir auf die Vor- und Nachteile ein.

Bitcoin Vorteile:

Anonymes Spielen: Sie müssen bei der Ein- oder Auszahlung keine heiklen Zahlungsdaten eintippen. Ein Vorteil, der eindeutig für die BTC oder andere Kryptowährungen spricht. An dieser Stelle möchten wir Ihnen jedoch mitteilen, dass es keine komplett anonymen Bitcoin-Casinos in der EU gibt. Möchten Sie in einem seriösen Casino spielen, müssen auch Sie Ihre Daten angeben. Schließlich wollen auch Sie wissen, um welche Spielbank es sich handelt.

Es mag Anbieter auf kleinen Inseln geben, die sich an keine Lizenzen und Gesetze halten. Abgesehen davon, dass das Spielen in solchen Casinos illegal wäre, sollten Sie niemals Geld bei solchen Unternehmen einzahlen. Unseriöse Spielbanken nehmen Ihr Geld und verschwinden wieder vom Markt. Spielen Sie nur in lizenzierten EU-Casinos, damit Sie nichts verlieren und ein seriöses Umfeld präsentiert bekommen.

Rasche Einzahlung: Die Einzahlung geht schnell von der Hand. Sie müssen nur die Bitcoin-Adresse eingeben und den gewünschten Einzahlungsbetrag. Das Geld wird sofort im Casinokonto gebucht.

Sichere Überweisung: Die Bitcoins werden über ein Blockchain ins Casino transportiert. Es handelt sich um eine sichere Transaktion, die ganz ohne Banken auskommt.

Bitcoin Nachteile:

Kursschwankungen: Leider unterliegen Bitcoins hohen Schwankungen. Dies ist doch ein Nachteil, den Sie sich genauer ansehen sollten. Wichtig ist, dass Sie den Markt ständig beobachten und rechtzeitig verkaufen oder einkaufen, damit Sie keine Verluste erleben.

Nicht überall verfügbar: Bitcoins sind nicht in allen Casinos verfügbar. Wir empfehlen einen Blick auf unsere Casino-Liste, damit Sie schneller einen passenden Anbieter finden.

Wie findet man ein passendes Bitcoin Casino?

Sie sind auf der Suche nach einem coolen Bitcoin-Casino? Wir sagen Ihnen, auf welche Kriterien es ankommt. Der wichtigste Punkt ist das Thema Sicherheit. Im Web gibt es den einen oder anderen Anbieter der komplett, anonyme Einzahlungen verspricht. Passen Sie auf, wo Sie sich anmelden, weil es leider auch viele schwarze Schafe im Internet gibt. Die Grundregel lautet: Anonymes Spielen ist in der EU nicht möglich, weil diese alle lizenziert sein müssen. Damit eine Spielbank eine Lizenz erhält, muss es auch die Daten der Spieler überprüfen.

Im Gegensatz spielen Sie ausschließlich in einem lizenzierten Casino, welches sich wiederum an die Regeln halten muss. Auch Sie erfahren, wo der Anbieter seinen Sitz hat. Bei Problemen hilft man Ihnen auf jeden Fall weiter. Hat ein Casino keine Lizenz, wird es auch keine Provider finden, die Spiele anbieten. Grundsätzlich sind reine Bitcoin-Casinos noch eine Grauzone. Allen voran, wenn Sie in Ländern angeboten werden, wo es diesbezüglich keine Gesetze gibt. Dennoch sollten Sie es nicht wagen, weil Sie nie wissen, was die Anbieter mit dem Geld machen, wenn diese nicht lizenziert sind. Anonym bedeutet in dem Fall, dass Sie Einzahlungen tätigen können, ohne, dass Sie Ihre heiklen Kreditkartendaten angeboten müssen.

Die beliebteste Lizenz in der EU ist die aus Malta. Jedoch gibt es kaum Kryptocasinos, die bei der Malta Gaming Authority lizenziert sind. Bessere Chancen genieße Sie, wenn Sie sich auf die Curacao-Casinos konzentrieren. Hier findet man weit mehr Anbieter, die Bitcoin und Co akzeptieren. Ferner sollten Sie achten, ob die Webseite SSL verschlüsselt ist. Erhalten Sie den Hinweis „Nicht sicher“, dürfen Sie sich nicht einloggen oder Einzahlungen tätigen. Hier kann es passieren, dass Dritte Daten abfangen, weil die Seite nicht verschlüsselt ist. Auf seriösen Webseiten finden Sie ferner AGB, Datenschutzinformationen und Hinweise zum Thema Spielerschutz.

Ist das Thema Sicherheit durch, kommt es auf Ihren persönlichen Geschmack an. Möchten Sie einen Bonus erhalten oder Treuepunkte sammeln? Welche Spiele und Live-Casino-Titel bevorzugen Sie? Fragen über Fragen. Nicht nur die Zahlungsmethode selbst sollte im Vordergrund stehen. Ferner sollten Sie auf Ihre persönlichen Bedürfnisse achten. Die Casinos sind sich zwar ähnlich, doch jedes hat für sich eigene Höhepunkte, die Sie nach und nach rausfinden.

Lesen Sie Testberichte oder besuchen Sie die Webseiten selbstständig. Nutzen Sie die Boni, um die Spielbanken zu testen und spielen Sie im Demomodus, um neue Spiele zu entdecken. Nach und nach werden immer mehr Casinos auf den Markt kommen, die Kryptowährungen akzeptieren. Bis dahin, wählen Sie aus unserer Liste und melden Sie sich dort an, wo Sie sich wohlfühlen.

Unser Fazit

Bitcoins stellen die ideale Einzahlungsmöglichkeit im Online-Casino dar. Nutzen Sie diese, um sichere und rasche Einzahlungen zu tätigen. Achten Sie auf die Kursschwankungen, damit Sie keine großen Verluste erfahren.

Hier finden Sie weitere Zahlungsmethoden

Casino des Monats
  • 500 Euro als Willkommensgeschenk
  • 500+ verschiedene Video Slots
  • Hervorragender Kundenservice
Besuchen
Die besten Online Casinos - Januar / 2022
CasinoBonusSpielen
Spin Casino 1000€ Jetzt spielen
Jackpot​City 1600€ Jetzt spielen
Mr Green 100€+ 200 Freispiele Jetzt spielen
Caxino Casino 200€+ 100 Freispiele Jetzt spielen
Wildz Casino 500€+ 200 Freispiele Jetzt spielen