Menu

PayPal Casinos: Casino Zahlungsmethode

PayPal Casino

Paypal ist wahrscheinlich die bekannteste Zahlungsoption im World Wide Web. Zu mindestens in unseren Regionen wird diese gerne zum Online shoppen benutzt. Auch werden damit Dienstleistungen bezahlt und Überweisungen an Freelancer getätigt. Paypal etablierte sich längst in unseren Regionen und dies zurecht. Viele Jahre lang war diese Zahlungsvariante auch in Top Online Casinos zu finden. 2019 sollte sich einiges ändern.

Diese Casinos bieten einwandfreie PayPal Alternativen
CasinoBonusNutzerbewertungSpielen
Betway Casino
Jetzt spielen
Betiton 150€+150 Freispiele
Jetzt spielen
Casi​play 800€+100 Freispiele
Jetzt spielen
Rizk Casino 250€
Jetzt spielen
Drück​Glück​.com 50€+ 50 Freispiele
Jetzt spielen
Vera & John 100€
Jetzt spielen
Wunde​rino 740€+ 30 Freispiele
Jetzt spielen
Euro Palace 600€
Jetzt spielen
Cherry Casino 400€
Jetzt spielen
All Slots 1500€
Jetzt spielen
888 Casino 1500€
Jetzt spielen

Entwicklung von Paypal

In diesem Jahr veränderte Paypal seine Regelungen und zog sich vom deutschen Glücksspielmarkt zurück. Dies bedeutet für deutsche Kunden, dass diese nicht mehr mit Paypal in den Internetspielbanken einzahlen dürfen. Die gute Nachricht, Österreicher können die Methode nach wie vor benutzen. Erfahren Sie alles über Paypal und holen Sie sich die besten Tipps und Tricks.

Die Geschichte von Paypal

Ursprünglich wurde Paypal als Zahlungsmöglichkeit für Ebay-Transaktionen ins Leben gerufen. Von 2002 bis 2015 handelte es sich um eine Tochtergesellschaft von Ebay. Danach wurde es zu einem eigenständigen Unternehmen, welches seit 2015 an der Börse notiert ist.

Laut eigenen Angaben wird Paypal von über 377 Millionen Nutzern in über 200 Ländern verwendet. Zahlungen sind in mehr als 100 Währungen möglich. Im Jahr 2020 betrug der Nettogewinn 4,2 Milliarden US-Dollar. Der Firmensitz befindet sich in San Jose. Die Tochtergesellschaft in Europa sitzt in Luxemburg.

Da Paypal am 2. Juli 2007 von der Finanzaufsichtsbehörde CSSF in Luxemburg eine Banklizenz erhielt, konnte dieser sein Angebot auch in der EU anbieten. Seit diesem Jahr wurde die Zahlungsoption auch im deutschsprachigen Raum genutzt. Anfangs zumeist für Ebay, wie es vorgesehen war. Es sollte nicht lange dauern, bis sich Paypal komplett etabliert hat. Heute gibt es kaum jemanden, der diese PayPal Methode nicht kennt.

Wofür kann man Paypal nutzen?

Ein Paypal-Konto zu besitzen, lohnt sich auf jeden Fall. Privatkunden bezahlen keine Nutzungsgebühr, profitieren aber von zahlreichen Vorteilen. Zum einen lassen sich damit einfach Dienstleistungen bezahlen, zum anderen können Sie Tickets erwerben, Waren einkaufen und Geld empfangen. Möchten Sie unter anderem einem Freund etwas überweisen, ist dies mit Paypal in Echtzeit möglich. Im Konto selbst lassen sich mehrere Konten und Kreditkarten hinterlegen.

Falls Sie etwa in einem Online-Shop einkaufen und Paypal als Zahlungsmethode wählen, müssten Sie in dem Shop oder in den Paypal Online Casinos nur Ihre E-Mail-Adresse eingeben. Sie werden zu Paypal weitergeleitet, dort loggen Sie sich ein und die PayPal Zahlung wird bestätigt. Falls sich Guthaben auf dem Konto befindet, wird dieses genutzt. Falls nicht, wird das Guthaben automatisch von der Kreditkarte oder Konto abgezogen. Für den Fall, dass Sie mehrere Karten hinterlegen, können Sie, während jeder Transaktion bestimmen, welche Sie verwenden möchten.

Der Paypal Käuferschutz

Ein großer Vorteil, der für Paypal spricht, ist der Käuferschutz. Falls Sie Waren bestellen und keine Lieferung erhalten, können Sie dies bei Paypal melden und Sie erhalten Ihr Geld zurück. Dieser Schutz wird gerne von Kunden angenommen, allen voran, wenn es sich um unbekannte Online-Shops im Ausland handelt. Auch bei Rechtsstreitigkeiten kann man sich von Paypal seine Ausgaben schneller retour holen.

Abozahlungen verwalten

Mit Paypal lassen sich ferner verschiedene Abos abschließen. Zum Beispiel bei Musikdiensten oder bei wiederkehrenden Inhalten. In Ihrem Paypal-Konto gibt es einen eigenen Punkt, in denen sich alle Abos befinden. Nutzen Sie diese Information, um Abos zu kündigen, zu verlängern oder zu pausieren, falls dem möglich ist. So haben Sie alles auf einen Blick und vergessen garantiert keine Zahlung.

Kontoauszüge ausdrucken

Selbstverständlich kann man bei Paypal auch Kontoauszüge herunterladen und ausdrucken. Wer Einnahmen generiert, muss diese auch versteuern. Listen Sie auf Wunsch nur die Einnahmen auf oder bestimmte Kunden. Bei Paypal gibt es verschiedene Möglichkeiten, die Transaktionen anzeigen zu lassen. Nutzen Sie dies, damit Sie den Überblick behalten.

Paypal App

Wer Paypal am Smartphone für Einzahlungen nutzen möchte, holt sich die praktische App aufs Telefon. Die aktuelle Version finden Sie stets in den App-Stores. Laden Sie sich diese herunter, und loggen Sie sich mit den Kontodaten ein. Um die App zu öffnen, gibt es verschiedene Möglichkeiten der Entsperrung. Etwa per Fingerabdruck, Gesichtserkennung oder Code. Je nach Gerät sind hier verschiedene Optionen möglich. Falls Sie eine PayPal -Zahlung erhalten oder eine Abbuchung erfolgt, erhalten Sie eine praktische Push-Nachricht. So entgeht Ihnen keine Transaktion.

So erstellen Sie ein Paypal Konto in Österreich

Ein Paypal-Konto eröffnen ist nicht kompliziert. Dennoch gehen wir mit Ihnen Schritt-für-Schritt die Eröffnung durch, damit keine Fragen offenbleiben. Viel Freude!

  1. Besuchen Sie die Webseite von Paypal und klicken Sie auf den Button „Registrierung“
  2. Jetzt entscheiden Sie sich für ein privates oder ein gewerbliches Konto. Falls Sie kein gewerblicher Händler sind, sollten Sie die erste Variante wählen.
  3. Geben Sie nun Ihre persönlichen Daten ein, etwa der Name, Adresse, E-Mail und Geburtsdatum.
  4. Entscheiden Sie sich für ein sicheres Passwort und bestätigen Sie die AGB
  5. Nun verknüpfen Sie eine Kreditkarte oder ein Girokonto mit Paypal
  6. Die Identität wird dadurch festgestellt, indem Paypal Ihnen 1 Cent überweist. Innerhalb weniger Tagen sollten Sie einen Blick auf Ihren Kontoauszug werfen. Auf diesem befindet sich ein Code, den Sie bei Paypal eintragen. Danach wird Ihr Account komplett freigeschaltet.
  7. Nun können Sie Paypal überall dort nutzen, wo es angeboten wird.

Paypal im Online Play Casino nutzen

Österreicher haben Glück, weil diese nach wie vor Paypal im Online-Casino nutzen dürfen. Wir gehen mit Ihnen Schritt für Schritt die Einzahlung durch:

  1. Eröffnen Sie ein Konto bei einem Top Casino, welches Paypal als Zahlungsmethode anbietet.
  2. Navigieren Sie in den Kassenbereich und klicken Sie Paypal als Methode an.
  3. Sie werden auf die Paypal-Seite geleitet, dort tippen Sie Ihre E-Mail-Adresse und das Passwort ein.
  4. Jetzt bekommen Sie einen Code per SMS, den Sie auf der Bezahlseite eintippen. Alternativ können Sie die Zahlung via App bestätigen.
  5. Das Guthaben wird sofort dem Casino-Konto gutgeschrieben.

Leider sind Ein- und Auszahlungen in deutschen Paypal Casinos nicht mehr erlaubt

Paypal wird in vielen Bereichen genutzt, weil es schnell geht, kostenlos ist und viele Möglichkeiten bietet. Bis ins Jahr 2019 hinein konnte man Paypal sogar in den Online-Casinos nutzen. Doch dies sollte sich mit dem 21. Oktober 2019 ändern. Ab diesem Tag durften die Glücksspielanbieter Paypal nicht mehr als Option anbieten. Dies gab das Unternehmen am 19. August 2019 bekannt. Wer es nachlesen möchte, sollten die Paypal-AGB aufrufen und unter „Verbotene Aktivitäten“ nachlesen.

Geld an andere Paypal-Konten senden

Falls Sie jemanden Geld senden möchten, der keine eigene Webseite mit Bezahl-Button hat, können Sie dies manuell erledigen. Am bequemsten erledigen Sie dies per App.

  1. Melden Sie sich auf Paypal an und drücken Sie auf das kleine Euro-Symbol
  2. Klicken Sie nun auf „Geld senden“
  3. Falls der Kontakt bereits besteht, können Sie diesen direkt anwählen. Falls nicht, klicken Sie auf „an neuen Empfänger senden“.
  4. Geben Sie nun die E-Mail-Adresse ein und den gewünschten Betrag. Optional können Sie auch eine Nachricht hinterlassen und mit einem Sticker verschönern.
  5. Klicken Sie auf Weiter und bestätigen Sie die Transaktion.
  6. Das Guthaben wird dem Empfängerkonto sofort gutgeschrieben.

Wichtig: Senden Sie nur an Personen Geld, die Sie kennen oder denen Sie vertrauen. Falls Sie jemand im Internet auffordert Geld zu überweisen, sollten Sie dem keinesfalls nachkommen, außer es gibt einen triftigen Grund. Leider gibt es immer wieder Internetbetrüger, die das gute Herz mancher Menschen ausnutzen.

Tipp: Sie können das Geld von jemanden anfordern lassen. Die Schritte sind die gleichen wie soeben beschrieben, nur dass Sie auf Anfordern klicken und die Adresse des Kunden oder vom Bekannten angeben. Das Geld erhalten Sie jedoch nicht zeitnah, sondern erst dann, wenn der Empfänger mit der Anforderung einverstanden ist.

Auszahlungen mit Paypal im Casino durchführen

Im Online-Casino lassen sich neben Einzahlungen, auch Auszahlungen durchführen. Auch dies ist keine Hexerei. Im Gegenteil. Im Grunde funktioniert es genauso wie die Einzahlung, nur umgekehrt:

  1. Navigieren Sie zum Kassenbereich und wählen Sie bei der Auszahlung Paypal an.
  2. Tippen Sie die E-Mail-Adresse ein, die Sie bei Paypal hinterlegt haben.
  3. Bestätigen Sie die Auszahlung

Diese Dinge sollten Sie vor der Auszahlung beachten

Die Auszahlung wird nicht sofort durchgeführt. Vorab sind einige Punkte zu erledigen, damit eine Abhebung generell möglich ist.

Bonus freispielen: Falls Sie einen Bonus in Anspruch nehmen, müssten Sie diesen im Vorfeld freispielen. Wie hoch die Umsatzanforderung ist, entscheidet das jeweilige Online-Casino. Beispiel: Sie erhalten 100 Euro und müssen diese 40x freispielen. In dem Fall müssten Sie um 4.000 Euro spielen.

Auszahlungszeiten beachten: Bevor Sie eine Auszahlung erhalten, wird diese seitens des Casinos überprüft. Dies nimmt meistens zwischen 24 und 48 Stunden in Anspruch. Danach wird das Geld direkt überwiesen. Auszahlungen auf Paypal sind rasch erledigt, weil das Geld in Echtzeit verschickt wird.

ID-Check: Vor der ersten Auszahlung wird ein ID-Check durchgeführt. Entweder wird Sie der Kundenservice auffordern, bestimmte Unterlagen einzureichen. In der Regel werden eine Ausweiskopie und eine Meldebestätigung verlangt. Oder Sie laden Ihre Dokumente direkt im Kundenbereich hoch. Falls diese Möglichkeit besteht, sollten Sie diese nutzen, um bei der Auszahlung Zeit zu sparen.

Limits beachten: Jede Spielbank hat seine eigenen Limits. Manche zahlen bereits ab 1 Euro aus, andere erst ab 50 Euro Sie sollten Sie sich selbst die Frage stellen, ob Sie sich eher zu den High Rollern zählen oder zu den. Sparfüchsen. Investieren Sie nur wenig Geld, sollten Sie das Auszahlungslimit nicht zu hoch ansetzen.

Vor- und Nachteile, die für Paypal sprechen

Schnelle, sichere Einzahlung: Wer mit Paypal einzahlen möchte, profitiert von schnellen Transaktionen. Noch dazu handelt es sich um eine sichere Methode, weil Sie keine sensiblen Daten in den Casinos angeben.

Vorteile:

Mobil nutzbar: Auch in mobilen Casinos lässt sich Paypal verwenden. Falls Sie die App haben, können Sie alles bequem per Handy erledigen.

Keine Gebühren: Paypal verlangt von seinen Kunden keine Gebühren

Nachteil:

Gebühren für Casinos: Die Betreiber müssen Gebühren für die Nutzung bezahlen, deswegen kann es vorkommen, dass diese an die Endkunden weitergeben werden. Wählen Sie einen Anbieter, bei dem es nicht der Fall ist.

Nicht überall verfügbar: Da sich Paypal aus Deutschland zurückgezogen hat, kommt es auf vielen Seiten vor, dass auch Österreicher nicht mit Paypal bezahlen dürfen.

Bekommt man einen Bonus, wenn man Paypal zur Einzahlung nutzt?

Es kommt immer auf das jeweilige Online-Casino an, wann dieses eine Prämie vergibt. Unserer Erfahrung nach gibt es bei Paypal kaum Einschränkungen. Man liest nur fast überall, dass Kunden keinen erhalten, die Neteller oder Skrill verwenden. Wir empfehlen Ihnen einen Blick in die AGB zu wagen, damit Sie sich absichern können.

Ein Willkommensbonus ist eine feine Sache. Auf jeden Fall sollten Sie sich vor der ersten Einzahlung um diesen bemühen, damit Sie die Prämie nicht versäumen. Wurde bereits einbezahlt, erhalten Sie nämlich keinen Neukundenbonus mehr. Meistens müssen Sie auf einen bestimmten Link klicken, einen Code eintippen oder den Bonus im Einzahlungsbereich anwählen.

Erkundigen Sie sich ferner in den Bonusbedingungen, wie viel Sie einzahlen müssen, damit Sie diesen erhalten. Informieren Sie sich außerdem wegen der Umsatzanforderungen und bei welchen Spielen Sie die Prämie anwenden dürfen. Je mehr Sie wissen, desto weniger Hindernisse beim Freispielen.

Welches Paypal-Casino ist das beste?

Eines der bekannten Casinos ist unter anderem das 888, welches Paypal als Ein- und Auszahlungsmethode akzeptiert. Egal, für welches Sie sich entscheiden, achten Sie darauf, dass dies legal ist und eine Lizenz für Österreich aufweist. Spielen Sie ausschließlich bei Spielbanken mit einer EU-Lizenz. Beispiel: Malta Gaming Authority oder Curacao. Dort genießen Sie die beste Sicherheit, weil die Webseiten SSL verschlüsselt sind, sämtliche Datenschutzinformationen und AGB aufweisen. Vergleichen Sie die verschiedenen Anbieter, bis Sie einen passenden finden, der Ihnen imponiert. Nutzen Sie die Bonusangebote und spielen Sie im Demomodus, damit Sie sich wohlfühlen. Viel Freude und viel Glück beim Spielen.

FAQ

Dürfen Österreicher Paypal in den Online-Casinos verwenden?

Ja, Österreicher profitieren nach wie vor von Paypal in Online-Casinos. Ausgeschlossen sind leider die deutschen Nachbarn. Aufgrund der Gesetze dürfen diese nicht mehr mit Paypal einzahlen. Deswegen haben die deutschen Casinos diese Möglichkeit komplett von den Webseiten entfernt.

Verlangt Paypal Gebühren von seinen Kunden?

Endkunden müssen keine Gebühren seitens Paypal bezahlen. Manche Online-Casinos verrechnen dennoch welche, weil diese Gebühren bezahlen müssen. Wir empfehlen die verschiedenen Seiten zu vergleichen, damit Sie günstig davonkommen.

Gibt es von Paypal eine Prepaid-Kreditkarte?

In Österreich wird keine Prepaid-Kreditkarte angeboten. Angeblich gibt es eine für Businesskunden, Endkunden kommen leider nicht in den Genuss dieser.

Weitere Zahlungsmethoden:

Casino des Monats
  • 500 Euro als Willkommensgeschenk
  • 500+ verschiedene Video Slots
  • Hervorragender Kundenservice
Besuchen
Die besten Online Casinos - Januar / 2022
CasinoBonusSpielen
Spin Casino 1000€ Jetzt spielen
Jackpot​City 1600€ Jetzt spielen
Mr Green 100€+ 200 Freispiele Jetzt spielen
Caxino Casino 200€+ 100 Freispiele Jetzt spielen
Wildz Casino 500€+ 200 Freispiele Jetzt spielen