Menu

Skrill Casinos: Die besten Casinos in Österreich

Skrill im Online Casino

Skrill ist eine beliebte Zahlungsmethode im Internet – vor allem in Online Casinos. Skrill ist eine elektronische Geldbörse, die Ein- und Auszahlungen ermöglicht. Vor allem Privatpersonen, aber auch Unternehmen und Online-Verkäufer können von den Diensten des Zahlungsanbieters profitieren. Bei uns erfahren Sie, warum sich Skrill auch für Sie lohnt und welche Vorteile es bei Transaktionen im Online Casino gibt.

Seriöse, renommierte Skrill Casinos:
CasinoBonusNutzerbewertungSpielen
Wildz Casino 500€+ 200 Freispiele
Jetzt spielen
Betway Casino
Jetzt spielen
Casitsu 1000€+ 50 Freispiele
Jetzt spielen
King Billy 1000€+ 200 Freispiele
Jetzt spielen
Boom Casino 500€+ 250 Freispiele
Jetzt spielen
N​1 Casino 500€+ 200 Freispiele
Jetzt spielen
Ocean Breeze 6000€+ 150 spiele
Jetzt spielen
Stelario 550€+ 300 Freispiele
Jetzt spielen
Whamoo Casino 400€+ 300 freispiele
Jetzt spielen
Mr Sloty 6000€+ 120 freispiele
Jetzt spielen
Spinia Casino 250€+ 50 Freispiele
Jetzt spielen
Playamo 300€+ 150 Freispiele
Jetzt spielen
Voodoo​dreams 1000€+ 200 Freispiele
Jetzt spielen
Betiton 150€+150 Freispiele
Jetzt spielen
Poker​Stars 500€+50 Freispiele
Jetzt spielen
Casi​play 800€+100 Freispiele
Jetzt spielen
Rizk Casino 250€
Jetzt spielen
Drück​Glück​.com 50€+ 50 Freispiele
Jetzt spielen
Vera & John 100€
Jetzt spielen
Euro Palace 600€
Jetzt spielen
Net​Bet Casino 200€+ 50 Freispiele
Jetzt spielen
Leo​Vegas 2500€+ 230 Freispiele
Jetzt spielen
Karamba 200€+ 100 Freispiele
Jetzt spielen
Casumo Casino 500€+ 120 Freispiele
Jetzt spielen
Cherry Casino 400€
Jetzt spielen
All Slots 1500€
Jetzt spielen
888 Casino 1500€
Jetzt spielen

Ein Überblick – Was genau ist Skrill?

Skrill (vor September 2011 unter dem Namen Moneybookers bekannt) ist ein Anbieter von elektronischen Zahlungssystemen, der sich auf internationale Überweisungen und Transaktionen spezialisiert hat.

Es wird vollständig von der Financial Conduct Authority (FCA) reguliert und ist für die Nutzung in der Europäischen Union lizenziert. Mit mehr als 17 Jahren Erfahrung in der E-Payment-Branche wird es von den meisten der besten Online Casinos sowohl als Einzahlungs- als auch als Auszahlungsmethode akzeptiert. Es bietet eine große Vielfalt an Dienstleistungen wie Überweisungen, e-Wallet und sogar Prepaid-Karten.

Im Gegensatz zu anderen Zahlungssystemanbietern ist Skrill einer der wenigen, die ein VIP-Programm haben, das Zugang zu einer Vielzahl von Vorteilen bietet, wie z.B. niedrigere Gebühren, einen persönlichen Kontoverwalter und vorrangige Bank-Uploads. Skrill hat sich außerdem mit Mastercard zusammengetan, um eine brandneue Skrill-Prepaid-Mastercard zu entwickeln, die in jedem Geschäft und auf jeder Website, die herkömmliche Mastercards akzeptieren, verwendet werden kann.

Skrill und Paysafecard – Was haben die beiden miteinander zu tun?

2013 hat Skrill die Paysafecards der Paysafe Group gekauft. Die beiden Unternehmen arbeiten seitdem sehr eng miteinander zusammen. Auf der Webseite von Skrill gibt es einen Vermerk dazu, dass Paysafe Payment Solutions Limited als Skrill, Rapid Transfer und Skrill Überweisung firmiert und durch die Central Bank of Ireland reguliert ist.

Der Vorteil der Fusion ist, dass man seither unkompliziert und schnell Paysafecard-Guthaben auf Skrill-Konten aufladen kann.

Wie kann man ein Skrill-Konto erstellen?

Ein Skrill-Konto kann in weniger als zehn Minuten erstellt werden. Sie müssen lediglich auf die Webseite des Unternehmens gehen – unter skrill.com – und auf "Registrieren" (bzw. „Register“) klicken. Anschließend werden Sie aufgefordert, eine E-Mail-Adresse und ein Passwort einzugeben, bevor Sie ein Formular mit grundlegenden persönlichen Daten wie Name, Geburtsdatum und Anschrift ausfüllen.

Im Anschluss an die Einrichtung des Kontos werden möglicherweise sowohl das Bankkonto als auch die Adresse überprüft. Dies mag lästig erscheinen, ermöglicht es Skrill jedoch, seinen Nutzern eine sichere Zahlungsumgebung zu bieten. Auf der Suche nach Sicherheit ermöglicht Skrill auch eine 2-Faktor-Authentifizierung und eine PIN für maximale Kontosicherheit.

Eine Schritt-für-Schritt-Anleitung zur Registrierung:

  1. Gehen Sie auf die Webseite skrill.com
  2. Sollte die Seite nicht auf Deutsch sein, können Sie die Sprache über das Menü ändern
  3. Klicken Sie auf „Registrieren“
  4. Es öffnet sich ein neues Fenster auf einer neuen Seite
  5. Geben Sie Ihren Namen, Land, Währung, E-Mail-Adresse und ein Passwort ein
  6. Sie stimmen im Zuge der Registrierung automatisch den AGB von Skrill zu
  7. Klicken Sie am Ende der Seite nochmals auf „Registrieren“, um den Prozess abzuschließen
  8. Sie erhalten anschließend eine E-Mail mit der Bestätigung und allen Details
  9. Die Registrierung ist abgeschlossen und Sie können Ihr e-Wallet ab sofort nutzen

Nachdem Sie sich bei Skrill registriert haben, können Sie sich von nun an problemlos jederzeit anmelden und Ihr Konto prüfen. Sie können jederzeit Zahlungen empfangen und senden. Dabei fallen für einige Transaktionen Gebühren an – Überweisungen von Skrill zu Skrill sind aber immer kostenlos.

Das Skrill-Konto steht direkt nach der Registrierung zur Verfügung. Allerdings müssen Sie sich einige Tage gedulden, wenn Sie bspw. eine Skrill-Kreditkarte bestellt haben. Die Zustellung der Kreditkarte kann etwa 14 Tage dauern.

Die Skrill-Mastercard

Skrill selbst existiert nur als Online-Konto. In Online Casinos können Sie oft direkt mit Skrill bezahlen, für viele andere Services ist das aber nicht möglich. – Deswegen gibt es die Skrill-Kreditkarte.

Damit man Skrill auch außerhalb des Internets und Online Casinos nutzen kann, lohnt sich eine Kreditkarte. Mit dieser Karte können Sie Ihre Einkäufe online oder in Shops bezahlen. Dafür muss der Verkäufer Skrill nicht als Zahlungsmethode anbieten, sondern Sie können die Zahlung einfach als Kreditkarten-Transaktion buchen. Der Rechnungsbetrag wird einfach von Ihrem Skrill-Konto abgebucht.

Die Skrill-Kreditkarte ist eine Prepaid-Kreditkarte. Dadurch können Sie immer nur so viel Geld ausgeben, wie Sie auch tatsächlich auf Ihrem Konto haben. Sie können die Kreditkarte somit auch nicht separat aufladen, denn jede Zahlung wird immer automatisch von Ihrem Skrill-Guthaben abgezogen. Jährlich kostet die Karte 10 EUR.

Die Skrill-Kreditkarte ist damit auch ideal für die Nutzung in Online Casinos, die Skrill nicht als Zahlungsmethode anbieten. Denn Sie können einfach per Kreditkarte bezahlen. Ein Vorteil gegenüber anderer Kreditkarten: Sie können auch problemlos Auszahlungen empfangen und das Konto gleichzeitig nie überziehen.

Wie kann man Ein- und Auszahlungen mit Skrill im Online Casino tätigen?

Das Tätigen von Einzahlungen ist in den meisten Online Casinos sehr einfach. Allerdings müssen Sie sich zunächst registrieren.

Registrierung in Online Casinos:

  • Entscheiden Sie sich für ein Online Casino Ihrer Wahl und besuchen Sie die Webseite
  • Klicken Sie auf „Registrieren“/ „Anmelden“/ “Login“
  • Es öffnet sich ein neues Fenster
  • Füllen Sie dort alle Pflichtfelder aus
  • Akzeptieren Sie die AGB und bestätigen Sie Ihr Mindestalter von 18
  • Schließen Sie die Registrierung ab und warten Sie auf die Bestätigung des Online Casinos

In den meisten Online Casinos gibt es auf allen Seiten eine Einzahlungs-Funktion. Dort müssen Sie in der Regel nur draufklicken und werden direkt zum Einzahlen weitergeleitet.

Spätestens, wenn Sie eine Einzahlung tätigen wollen, können Sie alle verfügbaren Zahlungsmethoden sehen. Einige Anbieter stellen aber auch eine Übersicht aller oder einiger Zahlungsmethoden auf deren Webseite zur Verfügung.

Zur Einzahlung müssen Sie lediglich den gewünschten Betrag eingeben. Wenn Sie Skrill als Zahlungsmethode wählen, ist Ihr Guthaben innerhalb weniger Minuten auf Ihrem Spielerkonto verfügbar.

Sollten Sie eine Skrill-Kreditkarte besitzen, müssen Sie sich gar keine großen Sorgen um die Verfügbarkeit von Zahlungsmethoden machen. Denn in fast jedem Online Casino können Sie per Kreditkarte bezahlen.

Wie lange dauert eine Auszahlung mit Skrill?

Wenn Sie im Online Casino spielen und Gewinne erzielen, können Sie diese natürlich auch auszahlen. Einige Casinos haben ein Auszahlungslimit – das bedeutet, dass Sie bspw. nur Beträge ab 10 EUR auszahlen können.

Um eine Auszahlung vornehmen zu können, müssen Sie auf „Auszahlen“ klicken. In einigen Casinos ist eine Verifizierung notwendig, bevor Sie tatsächlich auszahlen können.

Tipp: Um lange Wartezeiten bei der Auszahlung zu vermeiden, verifizieren Sie sich gleich nach der Registrierung. Eine Verifizierung dauert zwischen wenigen Minuten bis zu mehreren Tagen – je nach Online Casino.

Das brauchen Sie für die Verifizierung:

  • Identifikationsnachweis – Personalausweis, Führerschein, Reisepass
  • Adressnachweis – offizieller Brief mit Name & Adresse
  • Kontoauszug/Konto-Screenshot

Generell können Sie sich aber über schnelle Auszahlungen mit Skrill freuen. Im Gegensatz zu anderen Zahlungsmethoden, gelten e-Wallets wie Skrill als besonders schnell. Natürlich variiert die Bearbeitungszeit der Online Casinos – einige Anbieter brauchen länger, um eine Auszahlung freizugeben, als andere. Eine genaue Angabe zur Auszahlungszeit lässt sich deswegen nicht machen. Sollte eine Auszahlung länger als eine Woche dauern, sollten Sie aber durchaus stutzig werden und nachfragen.

Bei Problemen mit der Auszahlung bieten die meisten Online Casinos einen Kundendienst. Nehmen Sie Kontakt auf, wenn Sie das Gefühl haben, dass etwas nicht stimmt. Beachten Sie aber, dass eine Auszahlung immer einige Stunden bzw. Tage dauert.

Welche Vorteile bietet Skrill im Online Casino?

Die Nutzung von Skrill im Online Casino bringt einige Vorteile mit sich. Hier ist eine kleine Übersicht der wichtigsten Vorteile:

  • Sicherheit: Wenn Sie mit Skrill bezahlen, müssen Sie dem Casino, in dem Sie spielen, keine Bankdaten mitteilen. Dadurch wird das Risiko von Betrug und Datendiebstahl erheblich reduziert.
  • Schnelligkeit: Sowohl Einzahlungen als auch Auszahlungen über Skrill dauern in der Regel weniger als 24 Stunden. Diese Zeitspanne kann variieren, liegt aber immer noch unter den 3-5 Arbeitstagen, die für traditionelle Banktransaktionen (Kreditkarten und Banküberweisungen) erforderlich sind.
  • Regulierung: Skrill hat den Vorteil, dass es vollständig von der FCA (Financial Conduct Authority) reguliert wird und für die Nutzung in der Europäischen Union lizenziert ist.
  • Verfügbarkeit: Im Gegensatz zu seinen Konkurrenten akzeptiert Skrill 40 Währungen aus mehr als 200 Ländern der Welt. Dies könnte ein großer Vorteil für Spieler sein, die sich von anderen Zahlungsmethoden ausgeschlossen fühlen.

Die Kehrseite – die Nachteile von Skrill im Casino

Natürlich kann es aber keine Zahlungsmethode geben, die 100% perfekt ist. – Auch Skrill hat zwei kleine Nachteile:

  • Casino- und Länderbeschränkungen: Wie immer schränken einige Länder und Casinos die Verwendung von Skrill in ihrem Gebiet und auf ihren Plattformen ein. Um Enttäuschungen zu vermeiden, sollten Sie die Allgemeinen Geschäftsbedingungen eines Casinos sorgfältig lesen, bevor Sie beginnen.
  • Identitätskontrollen: Aufgrund der verbesserten Sicherheitsmaßnahmen von Skrill werden bei den ersten Überweisungen einige Identitätsprüfungen erforderlich sein.

Außerdem müssen Sie genau schauen, ob Sie einen Bonus erhalten können, wenn Sie mit Skrill einzahlen.

Einige Online Casinos schließen die Bonusvergabe aus, wenn Zahlungen von e-Wallets getätigt werden. Trotzdem überwiegen die Vorteile von Skrill auf vielen anderen Ebenen.

Akzeptieren alle Online Casinos Zahlungen mit Skrill?

Es gibt eine große Auswahl verschiedener Online Casinos aus diversen Ländern. Es gibt definitiv einige Anbieter, die keine Zahlungen mit Skrill oder auch anderen e-Wallets erlauben.

Wer unbedingt und ausschließlich mit Skrill ein- und auszahlen will, der sollte sich vorab genau informieren. In diesem Fall ist es natürlich sehr wichtig, dass der Anbieter Skrill als Zahlungsmethode zur Verfügung stellt.

Fairerweise muss man sagen, dass die meisten Online Casinos sehr gute Alternativen bieten. Sollte Skrill nicht zur Verfügung stehen, gibt es auf jeden Fall vergleichsweise gute andere Zahlungsmethoden.

Kann man in Skrill Casinos einen Bonus erhalten?

In den meisten Online Casinos gibt es eine Reihe verschiedener Bonusangebote. Dabei sind viele Promotionen mit Zahlungen verknüpft – deswegen spielt auch die Zahlungsmethode eine Rolle.

Das häufigste Angebot ist ein Willkommensbonus, der im Rahmen der ersten Einzahlungen gutgeschrieben wird. Dabei gelten immer diverse Bedingungen. In einigen Casinos können Sie als Spieler keinen Bonus erhalten, wenn Sie Skrill (oder auch andere e-Wallets) als Zahlungsmethode nutzen.

Wenn Skrill als Zahlungsmethode für die Vergabe von Boni ausgeschlossen ist, dann können Sie nicht viel machen – außer auf den Bonus verzichten. Sollten Sie allerdings über die Skrill-Kreditkarte verfügen, können Sie einfach eine normale Kreditkartenzahlung vornehmen. Das Online Casino wird Sie in diesem Fall nicht vom Bonus ausschließen!

Die meisten Online Casinos bieten aber auch eine Reihe weiterer Promotionen an. Eine Vielzahl der Angebote und Aktionen kann man auch unabhängig von Einzahlungen nutzen. Oft gibt es einen separaten Bereich für „Promotionen“, wo Sie sich einen Überblick über alle aktuellen Bonusangebote verschaffen können.

FAQ – Häufig gestellte Fragen

Ist es sicher Skrill im Online Casino zu nutzen?

Ja, auf jeden Fall! Skrill ist eine sehr sichere und zuverlässige Zahlungsmethode. Skrill ist als Finanzdienstleister in Großbritannien lizenziert und bietet seinen Service in über 200 Ländern an.

Kann man einen Bonus bekommt, wenn man mit Skrill im Casino einzahlt?

Grundsätzlich spricht nichts dagegen einen Bonus zu erhalten, wenn Sie mit Skrill einzahlen. Allerdings gibt es einige Online Casinos, die keinen Bonus vergeben, wenn Sie mit einem e-Wallet einzahlen. Lesen Sie dazu am besten die AGB bevor Sie einzahlen.

Welches ist das beste Skrill Casino?

Verschaffen Sie sich einen Überblick über alle Skrill Casinos in unserer Liste. In unseren anderen Artikeln finden Sie auch Hilfe, wie Sie ein geeignetes Casino finden können.

Kann man Skrill problemlos in Österreich nutzen?

Ja! Skrill ist in über 200 Ländern verfügbar und Österreich ist eines davon. Sie können einfach ein Konto eröffnen und die Vorteile des Zahlungsdienstleisters nutzen.

Weitere Zahlungsmethoden finden Sie hier:

Casino des Monats
  • 500 Euro als Willkommensgeschenk
  • 500+ verschiedene Video Slots
  • Hervorragender Kundenservice
Besuchen
Die besten Online Casinos - Januar / 2022
CasinoBonusSpielen
Spin Casino 1000€ Jetzt spielen
Jackpot​City 1600€ Jetzt spielen
Mr Green 100€+ 200 Freispiele Jetzt spielen
Caxino Casino 200€+ 100 Freispiele Jetzt spielen
Wildz Casino 500€+ 200 Freispiele Jetzt spielen